27 | 02 | 2021
08.07.2002 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Michael   
Samstag, den 04. Juni 2005 um 11:56 Uhr

Image

Die Steurung von LAUER ist bestellt. Nun muß ein Stellpult her, dass meinen Anforderungen genügt. Dieses wird nun gebaut.

 

Image 
Die Anforderungen sind:

  • Platz für ein Gleisbildstellpult von HEKI (20 cm * 50 cm)
  • 2 Fahrtrafos (Digital-Zentrale 6021 und ein Control 80f)
  • weitere Schalter für Licht, ...

Alles in einm Pultgehäuse am vorderen linken Anlagenrand. Das abgebildete Pult entstand aus einer Tischlerplatte 19mm für den Boden (im Baumarkt passend zugeschnitten auf 98 cm * 33 cm und Wänden aus Sperrholz (10 mm). Der Winkel der Schräge ergibt sich aus dem Winkel der Märklin-Steuergeräte. Als Pultdecke für die Aufnahme des Stellpults und der Schalter dient eine MDF-Platte 12 mm. Diese ist exakt gerade (Sperrholz würde sich stark verziehen). In diese Platte kommen jetzt noch die Ausschnitte für das Stellpult und für die Fahrregler.
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 13. Juli 2008 um 12:20 Uhr